Neues Hotel geht Schritt für Schritt voran

Gilching (21. Februar 2018) – Nicht nur entlang der Römerstraße in Gilching verändert sich das Straßenbild. Auch an der Landsberger Straße tut sich einiges. Anstelle des einstigen Opel-Autohauses wird ein modernes Business-Hotel kommen. Der Bebauungsplanentwurf „Sondergebiet Hotel“ wurde am Montag vorgestellt.
Vorgesehen ist an der Landsberger Straße 66 ein Hotel mittleren Standards mit vier Vollgeschossen und insgesamt 3300 Quadratmeter Geschossfläche. Die Zimmerzahl wird zwischen 85 und 100 liegen. Zielgruppe seien laut Architekt Achim Hofmann Businessleute und Besucher des örtlichen Gewerbes... Hier geht es zum Artikel

 

Allee muss Westumgehung weichen

Gilching (14. Februar 2018) – Innerhalb weniger Stunden waren an Aschermittwoch 15 Bäume entlang der Allee zwischen Gilching und Alling gefällt. Die Maßnahme ist dem Bau der Westumgehung geschuldet. Rodungen fanden auch gegenüber des so genannten Röchnerknotens statt.
Der Bau der Westumgehung entlastet zwar das Ortszentrum von Gilching, fordert aber auch seinen Tribut. Unter anderem mussten 15 Bäume entlang der Allee zwischen Gilching und Alling gefällt werden. "Leider müssen mehrere Bäume dem Bau der Trasse weichen, umfangreiche Ersatzmaßnahmen werden aber durchgeführt", betonte Bürgermeister Manfred Walter. Ursprünglich war der Beginn der Fällarbeiten für Rosenmontag angekündigt. Fortsetzung KLICK

BARRIEREFREIER AUSBAU

Das alte Lagerhaus...

und die Holzrampe sind dem Erdboden gleichgemacht

Gilching - Es hat gedauert. Einige Jahrzehnte. Doch nun ist es soweit. Der barrierefreie Ausbau der S-Bahn-Station Gilching-Argelsried hat begonnen. Laut (118 Dezibel) wird es Anfang März werden, dann, wenn die Spundwände eingeschlagen werden. Insgesamt dauern die Ausbauarbeiten bis voraussichtlich Ende Oktober. Mehr dazu unter...

 

Ab März liegen die Pläne aus

Am Beispiel Trier soll...

sich das geplante Wasserband in Gilching orientieren

Gilching (7. Februar 2018) – In der Dezembersitzung des Gilchinger Gemeinderats wurde der Bebauungsplan Gilchinger Glatze einstimmig abgesegnet und zur Auslegung frei gegeben. Ab voraussichtlich März haben sowohl Träger öffentlicher Belange wie auch Bürger die Möglichkeit, Einwände und Anregungen vorzubringen.

„Das Verfahren läuft“, sagt Bauamtsleiter Max Huber. Derzeit sei die Verwaltung dabei, den im Dezember abgesegneten Bebauungsplan redaktionell auf den neuesten Stand zu bringen. Sobald der Termin der ersten Auslegung bekannt gegeben wird, haben die Bürger sechs Wochen Zeit, Einblick zu nehmen und schriftlich auch Stellung zu nehmen. „Wenn es notwendig wird, verlängern wir auch die Auslegungszeit“, signalisiert Huber.... zum Artikel

 

SPECIAL OLYMPICS TENNIS CUP IN GILCHING

Mario Bassler

Gilching (29. Januar 2018) – Es ist eine wunderbare Idee, die Tennislehrer Mario Bassler aufgegriffen hat und zu einer Dauereinrichtung machen möchte: Tennis-Turniere mit körperlich und geistig behinderten Spielern und Tennisspielern der TSV Gilching. Auftaktveranstaltung ist am kommenden Sonntag. Die Premiere war geglückt... hier gehts weiter

 

KEIN GRUND ZU JUBELN

Die Waldstraße wird erstmals ausgebaut

Gilching (27. Januar 2018) – In der Gemeinde Gilching geht’s rund. Seit bekannt ist, dass sowohl die CSU wie auch die Freien Wähler pro Streichung der Straßenausbausatzung (STRABS), hoffen Grundstückbesitzer auf Befreiung der Übernahme anteiliger Baukosten. Entgegen anderslautender Gerüchte jedoch ist in Gilching keine einzige Straße betroffen.

Bürgermeister Manfred Walter warnte die Befürworter der Streichung der so genannten STRABS bereits in der jüngsten Gemeinderatssitzung davor, die Menschen im Unklaren über die Aktion zu lassen. „Eine Euphorie ist hier nicht angebracht. In Gilching ist keine einzige Baumaßnahme betroffen“, erklärte er. Hier geht es zum Artikel...

 

WOHNEN - EINKAUFEN - ARZTBESUCH

Reinhold Coulon (links) und Wolfgang Schneider

Gilching (22. Januar 2018) – Die Katze ist aus dem Sack. Kommt nichts mehr dazwischen, entsteht auf der Baugrube Römer-/Rathausstraße ein vierstöckiges Geschäfts-, Ärzte- und Wohnhaus. Unter anderem ist ein Supermarkt mit 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche plus angrenzender Apotheke vorgesehen. Investor ist die Raiffeisenbank Gilching. Hier geht es zum Artikel...

 

Zatopek verlässt Ortszentrum

Gilching (20. Januar 2018) – Die Werkstatt und auch der Kontakt zu den Kunden werden ihm abgehen, räumt Peter Zatopek ein. Dennoch hat der Kürschnermeister aus Leidenschaft beschlossen, die Werkstatt mit Laden in der Fußgängerzone aufzugeben. Aktuell hat der Räumungsverkauf begonnen.

Wer den Namen Zatopek hört, denkt unweigerlich an den weltberühmten Marathonläufer Emil Zatopek. Die „Lokomotive“, wie er wegen seiner Leistungen genannt wurde, hat unter anderem 1952 bei den olympischen Spielen in Helsinki drei Goldmedaillen gewonnen. „Ja, wir sind verwandt. Er ist der Onkel meines verstorbenen Vaters. Aber er hat nie etwas mit der Kürschnerei zu tun gehabt“, erzählt Peter Zatopek... Hier geht es weiter...

 

Working & Living House erhält Zuwachs

Gilching (22. Januar 2018) – Zwei Jahre nach Fertigstellung des [working & living HOUSE] steht Ende Januar der Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt der präganten Gewerbeimmobilie im Gewerbepark Süd an. Die deltapro Immobilien setzt damit systematisch Ihr Konzept „extravagant, hochwertig und flexibel“ fort: neben der repräsentativen Optik wird auch das gastronomische Angebot von Besuchern, Mietern und Nachbarunternehmen geschätzt. Die Fertigstellung ist für Mitte 2019 avisiert. Gut 2500 qm Werks- und Arbeitsräume ergänzen dann die Gesamtfläche auf über 6000 qm... hier geht es weiter.

 

Glas- und Kleidercontainer...

an der Münchner Straße werden zum Ablagern von Müll mißbraucht Foto: Hella Büttrich

Gilching (7. Januar 2018) – Die Gemeinde Gilching soll nicht nur Barriere frei, sondern allgemein Bürger freundlicher werden, ist Hella Büttrich vom Seniorenbeirat Gilching überzeugt. Anlässlich des Jahreswechsels spazierte sie einmal mehr durch den Ort, um Missstände aufzuspüren.

Bereits im Mai 2015 überreichte der Seniorenbeirat und Vorsitz von Hanka Schmitt-Luginger an Bürgermeister Manfred Walter ein umfangreiches Konzept mit vielen Verbesserungsvorschlägen. Ziel ist dieser Aktion war, Menschen mit Handycups die Zugänge zu allen öffentlichen Bereichen zu erleichtern... weiter geht es durch KLICK

 

Machen Sie mit...!

Bunt, unterhaltsam, kurzweilig – einfach ein Auftritt für alle. Das ist gilching-aktuell.de. Mit der Mischung aus spannenden Lokal- und Regionalgeschichten, Eventberichterstattung nah am Menschen, außergewöhnlichen Meldungen vom Boulevard und jeder Menge Fotos erscheinen wir dem Anlass entsprechend.

Gehört es doch mit zu den wichtigsten Wünschen der Menschen, eine Heimat zu haben und zu wissen, wo man hingehört. Man will sich geborgen fühlen und sein Umfeld kennen. Insbesondere in einer Zeit der Globalisierung wird es immer wichtiger, unserer Vergangenheit auch weiterhin auf die Spur zu bleiben, gleichzeitig aber das aktuelle Geschehen aufmerksam zu verfolgen. Leider kommt im Lehrplan der heutigen Schulen die so genannte "Heimatkunde" viel zu kurz. Viele jüngere Menschen wissen gar nicht mehr, woher in direkter Nachbarschaft Straßennamen kommen, zum Beispiel der 124 Meter lange Goldmacherweg, was mal entlang der Römerstraße los war oder wer dafür verantwortlich zeichnete, dass es am Steinberg eine Rosenburg gibt. Ziel von "Gilching aktuell" ist es, in Zusammenarbeit mit Ihnen, passionierten Hobbyforschern, den Kindern und Jugendlichen dazu beizutragen, die eigene Heimat mit ihrer facettenreichen Kultur noch besser kennenzulernen. En gutes Beispiel erzählter Vergangenheit präsentiert immer wieder Hans Lampl (siehe Video-Clips).
In diesem Sinne - viele gute Ideen
Uli Singer
Und, falls Sie Lust haben, mitzumachen, wie auch immer - ein Mail genügt!
an: singer@singer-online.de